Weihnachtspunschen

Weihnachtsfrühstück

Der Vorstand lädt ganz herzlich zum Weihnachtsfrühstück

am 23.12 um 10 Uhr in der Kantine ein.

Wir stellen die Brötchen, den Punsch und die warme Kantine.

Tragt Euch doch bitte bis zum 20.12.  in die Liste ein, damit wir die Anzahl der Brötchen einschätzen können und tragt ein, was Ihr zu unserem gemeinsamen Frühstücksbuffet mitbringt, wie zum Beispiel Käse, Nutella oder Marmelade usw.

 Wir freuen uns auf ein nettes Zusammensein!

  • Erstellt am .

Mrc Augustenhof

18.Mrc. Augustenhof.01Auch auf der Mrc Station auf dem Augustenhof waren wir zahlreich vertreten.

In dem Reiterwettbewerb erreichte Henna Hinzmann den 4. Platz mit Milow. Rieke Kröger mit ihrem Eddy eritt den 5. Platz und Leandra Kuhn den 6. Platz mit Siska.

Kaja Runge erreichte mit Pegasus den 5. Platz, ebenfalls in einem Reiterwettbewerb. In der gleichen Prüfung eritt Celina Mölck den 6. Platz mit Windblume.

Alba Kahle sicherte sich mit Willi den 6. Platz

Leon Struck gelangte im Springreiterwettbewerb auf den 2. Platz.

Jenny Hartmann wurde mit Lady Lou 4. In de E Dressur.

Melanie Suhren eritt mit C.I. Joé den 2. Platz der A Dressur und gewann somit den Cup. Uch im E Springen wurden sie 3.

Katrin Stöh wurde mit ihrem Quintaro 2. In der Ü30 Dressur, somit rutschten sie in der Gesamtwertung auf Platz3. Im Hunter landeten sie auf dem 4. Platz.

Emma Kruse erreicht mit Alf im E Stil eine7,5 und damit den 2. Platz. In der Gesamtwertung für E Stil landet sie auf Platz 1.
Unsere Mannschaft erreichte den 10. Platz.
18.Mrc. Augustenhof.0218.Mrc. Augustenhof.03

  • Erstellt am .

Die Pacht ist verlängert

Der Pachtvertrag zwischen der Pferdewirtschaftsmeisterin Silke Schäfer und dem Verein Pferdesport im Mittelpunkt Nortorf e.V. wurde auf weitere 10 Jahre verlängert.
Am 14. August 2018 hatte der Vorstand des Vereins Pferdesport im Mittelpunkt Nortorf e.V. seine Mitglieder zur außerordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
Tagesordnung war hierbei maßgeblich die Vorstellung des Pachtvertrages mit Frau Silke Schäfer, der für weitere 10 Jahre verlängert werden sollte.
Bei der Abstimmung stimmten dann alle stimmberechtigten Mitglieder für eine Verlängerung des Vertrages.
So kann der Reitunterricht unter Silke Schäfer auf der Anlage im Lerchenfeld wie gewohnt weitergehen.
Zuvor gab es zahlreiche Treffen zwischen Vorstand und der Pächterin, dabei hatten die Parteien eine rechtliche Beratung von Frau Tatjana Zabel, sodass nach einer 6 monatigen Ausarbeitung, ein Pachtvertrag zustande gekommen ist, welcher beide Seiten zufriedenstellt.
Die Erfahrungen der letzten 10 Jahre sind dabei mit in die Veränderungen eingeflossen.
Somit betreiben Silke Schäfer und ihr Lebensgefährte Holger Grimm weitere 10 Jahre die Anlage im Mittelpunk Schleswig-Holsteins.
Die Zeit der Verhandlungen, so der Vorstand, war sehr anstrengend und zeitaufwendig, weshalb die Planung für größere Vereinsaktionen leider zu kurz kam. Doch die erfolgreiche Abstimmung erlaubt es dem Vorstand, die Zukunft nun planen zu können. So ist zum Beispiel für den Herbst ein Tag der offenen Tür angedacht, auch ein vereinsinternes Mini-Turnier ist vorstellbar.
  • Erstellt am .

Zeiteinteilung für den 8.12.

Zeiteinteilung Adventsturnier am 08.12.2018

 

Ab 08:15 Uhr                       Abreiten Dressurreiter A

 

09 Uhr – ca. 10 Uhr             Dressurreiter A
Anschl.                                Abreiten Dressurreiter WB

 

10:45 Uhr – ca.11:15 Uhr    Dressurreiter WB

 Anschl.                                Abreiten Reiterwettbewerb

 

12:00 Uhr – ca 13:00 Uhr    Reiterwettbewerb

 Anschl.                                Abreiten Reiterwettbewerb o.Galopp

 

13:30 Uhr – ca 14:00Uhr    Reiterwettbewerb o. Galopp

 Anschl.                                Aufbau + Abreiten SpringreiterWB

 

14:30 Uhr – ca 16:00 Uhr    SpringreiterWB

 Anschl.                                Aufbau + Abreiten E Stilspringen

 

16:30 Uhr                             E Stilspringen

 
Wenn der Boden es zulässt kann natürlich auch draußen abgeritten werden!

 Bei der Dressurreiter A hat jeder Reiter Zeit, um vorher in der Halle noch ein paar Runden zu reiten.

 Beim SpringreiterWB kann jede Gruppe für sich vorher noch abspringen.

 Das E-Springen wird mit Ausgleich geritten. – Nachnennungen sind hierfür möglich. Bitte wendet euch da an Silke.

 

Viel Erfolg 

  • Erstellt am .

Mittwoch, 31.10.2018

Tag der offenen Tür

mit verschiedenen Aufführungen von 12 – 16 Uhr
Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich über unsere Angebote in Sachen Stall, Voltigieren und Reitsport.
  • Erstellt am .
Sie möchten auch hier werben? Werden Sie unser Sponsor!
und unterstützen Sie unseren Verein, fördern Sie die Jugendarbeit und plazieren Sie Ihre Werbung bei Turnieren und in der Reithalle. Kontakt